top of page
Suche
  • AutorenbildVolker Gröschl

Bezirkspokal 2023

Am Samstag, den 29. Juli fand der Bezirkspokal 2023 in Hösbach statt. Es haben sich kurzfristig zwei Teams aus dem Turnier aufgrund von Teambildungsschwierigkeiten zurückgezogen. Da auch viele Mannschaftsringer von uns nicht verfügbar waren, gaben wir unserem Eigengewächs Alexander Linker die Chance sich mit stärkeren Gegnern zu messen. Des Weiteren sammelten unsere Amateure Akhmed Mezhidov und Ferhat Pakis weitere wichtige Minuten auf der Matte.

Im ersten Kampf konnte die Riege des KSC den ersten Sieg einfahren. Mit 20:6 stand ein deutliches Ergebnis gegen die RWG Mömbris-Königshofen zu Buche. Im zweiten Kampf bekam man es mit dem Zweitligisten TSV Gailbach zu tun. Nach spannenden Kämpfen konnte der KSC einen überraschenden 12:11 Sieg einfahren. Leider brach sich Khachik Gasparyan das Handgelenk in seinem Kampf und wir mussten von dort an ohne Besetzung in der 61kg-Klasse antreten. Personell geschwächt bekam man es in der folgenden Begegnung mit dem Team des KSC Hösbach zu tun, das mit Bundesligaringern, wie dem 3. Weltmeister Gevorg Sahakyan, gespickt war. Trotz aller Anstrengungen musste man sich 18:8 geschlagen geben. Mit zwei Siegen und einer Niederlage wurde der Weg ins Halbfinale geebnet. Hier trafen wir auf den späteren Sieger des Turniers, den ASV Schaafheim, und verloren mit 7:16. Im Kampf um Platz 3 bekam man es mit der Bundesligamannschaft SC Kleinostheim zu tun, gegen die gerade mit personell geschwächter Aufstellung wenig zu holen war. Somit stand der 4. Platz von acht Teilnehmern fest, auf den alle stolz sein können.


Herzichen Glückwunsch für die tollen Leistungen!


Auf dem Bild fehlen Mohammed Derbas, Peter Dölger und Khachik Gasparyan.



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


KSC-Logo-DH.png
bottom of page