Suche
  • Volker Gröschl

Wer kann und würde helfen?

Aktualisiert: 30. März

In den nächsten Tagen fahren Alexander Seel und Klaus Spiegel an die polnisch - ukrainische Grenze. Dort nehmen sie eine Mutter mit Tochter und Sohn in Empfang. Alle drei befinden sich zur Zeit noch auf der Flucht Richtung Polen. Der Ehemann (Vater) bleibt in der Ukraine um sein Land zu verteidigen.


Das 14- jährige Mädchen gehört in ihrer Altersklasse zu den europäischen Spitzenringerinnen. Jugendringer aus unserem Verein waren im vergangenen Jahr in einem Trainingslager bei deren Verein. Wie wenden uns an euch und bitte um Unterstützung jedweder Art, denn die drei Personen kommen nur mit dem, was sie am Körper tragen. Zur Zeit ist es so in Deutschland, dass fast alles privat organisiert werden muss. Wir sind auch bestrebt, eine annehmbare Unterkunft zu finden. Benötigt werden zunächst Bekleidung, Schuhe und Artikel für die Körperpflege. Aber jeder von euch weiss ja, was man für das Leben so braucht.



Angebote bitte per WhatsApp an 01774576115. Unter dieser Nummer werden auch Auskünfte erteilt.


Nach der überwätligten Hilfe und der erfolgreichen Aktion werden wir Anfang April einen Nachtrag zu diesem Thema veröffentlichen. Vielen Dank an Alle, die ihren Teil dazu beigetragen haben!

110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
KSC-Logo-DH.png